Am 13. November fand in Unterföhring der Regionalentscheid Oberbayern für die D-Jugend bis zu den Turnerinnen statt. Von den 12 Treppchenplätzen belegten Vereine aus dem Turngau München die maximal möglichen acht Plätze, da aus jedem Turngau ja nur die besten zwei Vereine je Altersklasse teilnehmen durften. In der D-Jugend gewann die TS Jahn München vor dem TSV Unterföhring. Für diese jungen Turnerinnen ist die Saison mit diesem Wettkampf beendet, da es keinen Landesentscheid gibt.

In der C-Jugend konnten sich aber als 1. der TSV Unterföhring und als 2. die TS Jahn München qualifizieren, wobei der TSV Unterföhring aus Termingründen auf sein Startrecht beim Landesentscheid verzichten wird. Hier rutscht der TV Planegg-Krailling nach. In der A/B-Jugend und bei den Turnerinnen wird der Turngau München nur die jeweils erstplatzierte TS Jahn München zum Landesentscheid nach Erbendorf in der Oberpfalz schicken können, da in der A/B-Jugend der TSV Haar hinter dem TSV Dachau „nur“ dritter wurde und bei den Turnerinnen die zweite Mannschaft der TS Jahn München auch hinter dem zweitplatzierten TSV Starnberg landete. Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg am 26. November in Erbendorf!

Der Wettkampftag wurde von Manu und Toddy Peischl wieder einmal hervorragend organisiert und durchgeführt einschließlich einer sehr schnellen Wettkampfauswertung. Auch über mangelnde Zuschauer konnte man sich bei dieser Veranstaltung nicht beklagen. Es herrschte eine ruhige, gute Atmosphäre. Daher geht unser Dank an Familie Peischl, ohne die der Regionalentscheid Oberbayern nicht hätte stattfinden können.

 

Text: H. Kölz               Fotos: H.Kölz

Am 13. November fand in Unterföhring der Regionalentscheid Oberbayern für die D-Jugend bis zu den Turnerinnen statt. Von den 12 Treppchenplätzen belegten Vereine aus dem Turngau München die maximal möglichen acht Plätze, da aus jedem Turngau ja nur die besten zwei Vereine je Altersklasse teilnehmen durften. In der D-Jugend gewann die TS Jahn München vor dem TSV Unterföhring. Für diese jungen Turnerinnen ist die Saison mit diesem Wettkampf beendet, da es keinen Landesentscheid gibt. In der C-Jugend konnten s
Am 13. November fand in Unterföhring der Regionalentscheid Oberbayern für die D-Jugend bis zu den Turnerinnen statt. Von den 12 Treppchenplätzen belegten Vereine aus dem Turngau München die maximal möglichen acht Plätze, da aus jedem Turngau ja nur die besten zwei Vereine je Altersklasse teilnehmen durften. In der D-Jugend gewann die TS Jahn München vor dem TSV Unterföhring. Für diese jungen Turnerinnen ist die Saison mit diesem Wettkampf beendet, da es keinen Landesentscheid gibt. In der C-Jugend konnten s
Am 13. November fand in Unterföhring der Regionalentscheid Oberbayern für die D-Jugend bis zu den Turnerinnen statt. Von den 12 Treppchenplätzen belegten Vereine aus dem Turngau München die maximal möglichen acht Plätze, da aus jedem Turngau ja nur die besten zwei Vereine je Altersklasse teilnehmen durften. In der D-Jugend gewann die TS Jahn München vor dem TSV Unterföhring. Für diese jungen Turnerinnen ist die Saison mit diesem Wettkampf beendet, da es keinen Landesentscheid gibt. In der C-Jugend konnten s
Am 13. November fand in Unterföhring der Regionalentscheid Oberbayern für die D-Jugend bis zu den Turnerinnen statt. Von den 12 Treppchenplätzen belegten Vereine aus dem Turngau München die maximal möglichen acht Plätze, da aus jedem Turngau ja nur die besten zwei Vereine je Altersklasse teilnehmen durften. In der D-Jugend gewann die TS Jahn München vor dem TSV Unterföhring. Für diese jungen Turnerinnen ist die Saison mit diesem Wettkampf beendet, da es keinen Landesentscheid gibt. In der C-Jugend konnten s
13.11.2016