Im Rahmen des Mannschaftswettkampfes Münchner Pokal LK3 fand in diesem Jahr zum ersten Mal auch ein Einzelwettkampf LK2 am 26. März 2017 in Unterföhring statt. Dieser diente wohl für die meisten der insgesamt 19 Turnerinnen von der TS Jahn München und dem TSV Unterföhring als Generalprobe für den Auftakt der Bayerischen Turnliga (BTL) am 1./2. April in Veitshöchheim.

Die jungen Frauen wurden in zwei Altersklassen unterteilt. Einmal in die Jahrgänge 2004 und jünger, diesen Wettkampf gewann Linda Lisanik vor ihren 8 Vereinskolleginnen vom TSV Unterföhring, und in die Jahrgänge 2003 und älter. Besonders im Wettkampf der älteren zehn wurde ein hohes Niveau mit abwechslungsreichen Kürübungen zur Freude der vielen Zuschauer in der Halle geboten. Auch der Ausgang blieb eine Zeit lang offen, aber letztendlich setzte sich Anna Wallner mit 50,35 Punkten vor Ihren Vereinskameradinnen Sandra Rohrhirsch (48,65 Punkte) und Amelie Köhler(48,05) durch.

Die Durchführung dieses LK2-Einzelwettkampfes war sicherlich für alle in der Halle Anwesenden eine Bereicherung – egal, ob man gelungene Kürübungen sehen wollte oder als Teilnehmerin am Mannschaftswettkampf sehen konnte, was man in Zukunft auch ausprobieren könnte. Ein Dank an die Gaufachwirtin Kerstin Schmidt für diese Idee.

Text: H. Kölz                                     Bilder: H. Kölz

Münchner Pokal erstmals auch als Einzelwettkampf LK2
Münchner Pokal erstmals auch als Einzelwettkampf LK2
Münchner Pokal erstmals auch als Einzelwettkampf LK2 - Pokale
01.04.2017