Hautenge Anzüge und Hosen in grellen Knallfarben, Stirnband, Stulpen und Jane Fonda – das bringen Laien mit den Begriffen  Fitness und Aerobic in Verbindung. Doch dass der Sport weitaus mehr ist als nur das Heim-Workout vor dem Fernseher, dem trägt auch der Bayerische Turnverband Rechnung.
Fitness und Aerobic – hinter diesen Begriffen steht ein Allround-Training, dass Herz-Kreislauf-Training, Kraft- und Koordinationstraining sowie das Beweglichkeitstraining umfasst – dieser  Sport ist vielfältig wie kaum eine andere. Fitness dient der allgemeinen Leistungsfähigkeit, viele bezeichnen sie deshalb auch als Allround-Talent.  Die Breite der Sportart zieht natürlich auch ein breites Publikum an. Fitness-Sport betreiben Menschen, die sich im Allgemeinen eben fit halten wollen, andere wollen mit Fitness-Übungen sich optimal auf eine spezielle sportliche Belastung wie zum Beispiel Skifahren vorbereiten.
Fitness und Aerobic gibt es schon lange – und wird es noch lange geben. Denn neue Trends aus Fitnessstudios oder dem Fitnessland USA werden in die Vereine getragen und diese müssen sich zur Mitgliederbindung den neuen Richtungen anpassen  – im Wesentlichen mit den bestausgebildeten Trainern und Übungsleitern.
Der BTV bietet in dem Bereich eine Ausbildung an – vielmehr noch: Der Bayerische Turnverband hält das Monopol auf die Ausbildungen Trainer C-Ausbildung Breitensport Turn-Fitness-Gesundheit und Trainer C Breitensport Fitness-Aerobic. Nur der BTV bildet hier aus und verlängert die Lizenzen. Diese müssen nach vier Jahren verlängert werden. Und die Ausbildungsplätze sind beliebt in ganz Bayern. Daher werden immer mehr Ausrichtungsstätten angeboten, Schwerpunkt der Ausbildung ist bisher in der Sportschule in Oberhaching.
Bei der Ausbildung zum Trainer C Breitensport Fitness-Aerobic werden im theoretischen Teil  die Grundlagen und die Technik des Aerobic-Trainings, Musiklehre, Cueing (das verbale und nonverbale Mitteilen des Trainers in der Bewegung vor der Gruppe), Choreografieaufbau- und methoden, theoretisches und praktisches Grundwissen im Kräftigungsbereich vermittelt. Das müssen die Teilnehmer dann in die Praxis umsetzen.  (Weitere Informationen zu Lizenzverlängerungen und die Ausbildungen im Bereich Fitness und Aerobic bekommen Sie bei Christine Haas in der BTV-Geschäftsstelle, E-Mail haas@btv-turnen.de). 

Wenn Ihr Fragen zur Ausbildung, Lizenzverlängerung oder zu einer Referentenbuchung für einen Workshop im eigenen Verein habt – bitte meldet euch gerne bei mir.

Eure Petra Silberbauer
Gaufachwartin Aerobic im Turngau München
Referentin für Lehre und Bildung des LFA Aerobic BTV

01.03.2014