Der Turngau München umfasst mehr als 200 Sportvereine der Stadt München und der Landkreise München und Freising.
Erfreulich ist, dass nach neuestem Stand inzwischen 90 Sportvereine mit ca. 58.836 Mitgliedern dem BTV beigetreten sind. Wir hoffen natürlich, dass im Laufe der Zeit, wenn sich die Vorteile einer BTV-Mitgliedschaft weiter herumsprechen, sich noch weitere Vereine zu einem Beitritt entscheiden.

Eine gute Möglichkeit, die Vielfalt des Turnens kennenzulernen, ist das Landesturnfest vom 02. - 07.06.2015 in Burghausen. Ich hoffe, es nehmen viele Vereine aus unserem TG teil um sich von den Vorteilen zu überzeugen. Wir freuen uns auf euch!

Sabine Sickinger-Menzel
Vorstand

Neufahrner Äktschn-Tagen 2017

18.11.2017

Neufahrner Äktschn-Tagen 2017

mit ÜL-Lizenzverlängerung

26. Aktionstag Breitensport – Turngau München am 18./19. November 2017 beim TSV Neufahrn 

Deutsches Turnfest 2017 - Gymnastikabzeichen

Beim diesjährigen IDTF in Berlin waren 3 Prüferinnen vom Turngau München für das Deutsche Gymnastikabzeichen im Einsatz.
Es hat allen wieder großen Spaß gemacht, dabei zu sein und den Teilnehmern-  jung und alt (von 6 Jahren bis ca. 80 Jahre), Männlein wie Weiblein, einzeln und in Gruppen die Übungen mit den Handgeräten: Ball, Band, Reifen, Seil, Keulen,Stab, Hanteln und springenden Medizinball zu vermitteln und dann abzunehmen. Dabei gab es die Möglichkeit 2 Übungen zu lernen (Schnuppern), ab 4-8 Übungen gab es dann die offizielle Urkunde des DTB.

ÜbungsleiterIn beim TSV Haar gesucht

Der TSV Haar sucht dringend Übungsleiter/in in den Bereich Erwachsene.
Eine Erfahrung mit den Übungen zur Thema Rückenfit oder Seniorengymnastik ist erwünscht, ist aber keine Voraussetzung.
Die Stunden findet am Montag von 19 bis 20 Uhr und am Donnerstag von 9-10 Uhr in Haar statt.

Turn10 Theorie Ausbildung - 30 Turn 10 Kampfrichter für den TG München und Umgebung

Am 18.03.17 trafen sich 30 Anwärter für die Turn10 Theorie Ausbildung mit anschließender Prüfung zum Kampfrichter beim TSG Pasing.

Mit diesem Andrang hatte der ausrichtende Verein unter Leitung von Katrin Engelrniederhammer nicht gerechnet. Ursprünglich waren 17 TN geplant. So wurde es dann sehr "kuschelig". Aber das hat niemanden beeinträchtigt, außer vielleicht Susanne Glaser, die als Referentin des BTV anwesend war. Sie mußte sich das eine oder andere mal gegen lebhafte Diskussionen durchsetzen, wenn es ums Werten ging.

Turn10 Theorie Ausbildung

Wahl zur Sportlerin des Jahres 2016

Die Wahl zur Sportlerin des Jahres 2016 vom Freisinger Tagblatt ist seit Weihnachten in der Zeitung.
Nominiert sind 11 Sportlerinnen und 9 Sportler aus dem Landkreis.
Die Wahl geht bis 17. Februar.
Gewählt wird mit den Stimmzetteln in jeder Wochenendausgabe vom FT.
Jedes Wochenende werden SportlerInnen mit Bild veröffentlicht.

Sport im Alter

…. „Mit 66 Jahren da fängt das Leben an“,

so einfach ist es leider nicht. Bis die 66 erreicht sind, ist psychisch und physisch bei jedem Einzelnen viel geschehen. Hinter denjenigen, die dieses Alter erreicht haben, liegt ein langer, individueller und prägender Lebenszeitraum. So trifft man in diesem Alter sowohl auf positiv denkende, aktive Senioren oder auf Menschen, die sich verbraucht und unnütz fühlen.

Wer ist alt?

Die Klärung der Frage hängt vom Blickwinkel des Betrachters und von den Kriterien ab, die angelegt werden.

Fortbildungsangebot des BTV

Am 2. Und 3. Juli 2016 finden in Germering die Conventions zum Thema Bewegt Leben – Aktiv und fit in der 2. Lebensphase und Functional Training statt.

BTV-Ehrung VfR Garching-e.V.

Die Ehrung seitens des BTV für langjährige Tätigkeit als Übungsleiter überreichte Turngau-Vorsitzende Sabine Menzel  an diesem Abend persönlich an Gerlinde Fleischer (10 Jahre), Karin Falter (15 Jahre), Doris Mooseder (25 Jahre), Christl Pohl (36 Jahre), Ingeborg Cierpka (40 Jahre) und Friedl Häusler (40 Jahre).

Nachruf

Verstorben - Anton Dötterböck

Wir verabschieden uns von Gerd Salmutter

Im Rahmen unserer Klausurtagung am 10.01.16 haben wir Gerd Salmutter verabschiedet, der unser Team nach 15 Jahren verlassen hat.
In den ersten Jahren hat er den TG in der Datenverarbeitung unterstützt. Von 2003-2009 hat er unsere Finanzen verwaltet und war dann  als stellv. Vorsitzender der Gaujugendleitung tätig.
Wir danken Gerd für seien ehrenamtlichen Einsatz im  TG. Wir bedauern sehr, dass er uns verlässt.

Pages