Am 07.Mai 2016 standen 32 Mannschaften aus ganz Bayern bereit um für den 25. Münchner  Pokal zu kämpfen.

Dieses Jahr fand der Wettkampf in München Allach statt bei dem die  Gastgeber einen souveränen Eindruck hinterlassen haben was die Organisation betrifft.

Nicht nur das schöne Wetter hat diesen Wettkampftag  geprägt, auch die Darbietungen waren hervorragend. Ohne große Komplikationen konnte der Wettkampf planmäßig ausgeführt werden. Die vielen Kampfrichter im Turnen, Tanzen und im Singen sowie bei den KGW´lern im Hindernislauf und bei der Überaschungs-Aufgabe haben so manchen  Mannschaften hohe Punktezahlen vergeben können. Somit konnten sich 2 Vereine sogar die Höchstpunktzahl erobern. Der Gastgeber TSV Allach in der WK Klasse 2 mit 10 Punkten beim Singen und der TSV Oberhaching in der WK Klasse 5 mit 8 Punkten beim Tanzen. Die meisten mitgereisten Zuschauer unterstützten die Teilnehmer den ganzen Tag mit Begeisterung unterstützten.

Für die Organisation war es wieder einmal ein gelungener Wettkampf. Am Ende durften sich  zur Siegerehrung alle Mannschaften eine Urkunde und die Sieger auch einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Ausrichter des TSV Allach sowie an alle Kampfrichter, die wieder mit viel Leidenschaft und Engagement zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Sergio Ribeiro & Katrin Engelniederhammer 

07.05.2016