Turngau München
Willkommen beim
wappen_tgm.png
Turngau München
Willkommen beim
wappen_tgm.png
Turngau München
Willkommen beim
wappen_tgm.png

Der Turngau München umfasst mehr als 200 Sportvereine der Stadt München und der Landkreise München und Freising.

GESUCHT: Fachwart für Rhönradturnen

Bei Interesse bitte bei: vorstand@turngau-muenchen.de melden

Münchner Pokal LK3 am 07. April 2019 in Unterföhring

In diesem Jahr wurde der Münchner Pokal LK3 Mannschaft für die Jahrgänge 2010 und älter ausgerichtet. Obwohl viele Münchner Vereine auch in der Bayerischen Turnliga starten, die u.a. auch LK3 anbietet, nahmen 20 Mannschaften aus 13 verschiedenen Vereinen des Turngaus teil. Wie bekannt, bestand eine Mannschaft aus bis zu 8 Turnerinnen, 5 turnten pro Gerät (Sprung, Barren, Balken und Boden) und 4 kamen in die Wertung. Die älteste Teilnehmerin war Jahrgang 1990 und die Jüngsten aus 2009.

Münchner Pokal LK3 am 07. April 2019 in Unterföhring - Pokale
Münchner Pokal LK3 am 07. April 2019 in Unterföhring - Sieger

Der Turngau München hat gewählt

am Sonntag, 25.11.18 fanden turnusgemäß die Wahlen im Turngau München statt.
Dadurch haben sich einige Änderungen ergeben.

Rhönradturnerin Jana Haier erfolgreich beim Deutschland-Cup in Ansbach

Beim diesjährigen Deutschland-Cup der Landesklassen im Rhönradturnen war auch der Turngau München mit einer vielversprechenden Turnerin am Start: Jana Haier vom SV Lohhof.

Jana erturnte sich ihre Teilnahme am DC über zwei Wettkämpfe: dem Bayernpokal im Juli, wo sie mit 8,10 Punkten im Geradeturnen als 3. unter die ersten sechs ihrer Altersklasse 17/18 kam und sich damit für den Qualifikationswettkampf im Oktober qualifizierte. Dort konnte sie ihre gute Form mit einem 2. Platz unterstreichen und einen der beiden bayrischen Startplätze sichern.

Die TS Jahn München unschlagbar beim Regionalentscheid Bayern Pokal

Am Samstag, 10. November 2018, trafen sich die jeweils besten zwei Mannschaften der D-Jugend bis zu den Turnerinnen aus den Turngauen München, Amper-Würm, Oberland und Wendelstein in der Kreisstadt beim TSV 1877 Ebersberg. Das heißt, in jeder Wettkampfklasse hätten acht Mannschaften teilnehmen können. Leider traten bei den Turnerinnen nur vier Mannschaften an, da bei den jungen Damen die Interessenschwerpunkte wohl nicht mehr überall auf dem Turnen liegen. Das ist schade, denn allein im Turngau München haben sechs Mannschaften um diese zwei Qualifikationsplätze gekämpft.

Turngau München ein Gau der Superlative

In München sind nicht nur die Grundstückspreise und die Mieten sehr hoch, sondern hier leben auch für Oberbayern überdurchschnittlich viele aktive Turnerinnen vom Kleinkindalter bis zu erwachsenen Frauen. Dies bekam vom 5.-7. Oktober 2018 wieder einmal die Gaufachwartin Kerstin Schmidt zu spüren, die für den veranstaltenden Turngau das Wettkampfwochenende des Ligafinales im Bayern Pokal beim ausrichtenden TSV Unterföhring organisierte. In Zahlen bedeutete dies die Meldung von 817 Mädchen aus 25 verschiedenen Vereinen in 165 Mannschaften aufgeteilt in drei Ligen.

Neues Gesetz zum Datenschutz

Liebe Vereine, ab Ende Mai gilt das neue Gestz zum Datenschutz. BItte infomiert euch zeitnah über die dadurch anfallenden Pflichten in eurem Verein. Siehe auch Datenschutzerklärung DTB

BTV News